Wer wir sind

Rechtsanwältin &

Rechtliche Betreuerin 

Angela Heinssen

 

Rechtsanwältin

Stephanie Wardetzki

in Bürogemeinschaft

 

aktuelle ERFOLGE

22. September 2016:

 

OVG Schleswig, Normenkontrolle Kindertagespflegesatzung Kreis Pinneberg nichtig (Elternbeiträge und laufende Geldleistung Kindertagespflegepersonen)

Kontakt

Guderhandviertel 79

21720 Guderhandviertel

Tel.: 04142 8982543

Fax: 04142 8982544

 

E-Mail: info@kanzlei-an-der-luehe.de


Die Bürogemeinschaft Kanzlei an der Lühe in Guderhandviertel wurde 2015 von den Rechtsanwältinnen Angela Heinssen und Stephanie Wardetzki gegründet.  Rechtsanwältin und Frauen-Rechtlerin Angela Heinssen hat sich seit über 10 Jahren erfolgreich auf Frauenthemen spezialisiert.

 

Kinderbetreuung

 

Ein Schwerpunkt der juristischen Tätigkeit von Rechtsanwältin Angela Heinssen ist neben dem Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz die Finanzierung der Kinderbetreuung. Inzwischen ist sie dazu bundesweit als Expertin von Eltern und Tagespflegepersonen gefragt.  Worum geht es? Zum einen geht es bei der Finanzierung der Kinderbetreuung um die Höhe der Elternbeiträge. Dürfen die Elternbeiträge der Kindertagespflege höher sein als die Elternbeiträge für Krippen? Kalkulieren die Kommunen überhaupt richtig? Sind Bundes- und Landeszuwendungen berücksichtigt? Zum anderen geht es um die Vergütung der Kindertagespflegepersonen. Werden die indirekten Betreuungsstunden bezahlt? Gibt es eine Vergütung bei Krankheit und Urlaub? Wird die Vergütung in Zeiten des Mutterschutzes (14 Wochen), wie im EU-Recht vorgegeben, weitergezahlt?

 

Frauen bzw. Mütter im Arbeitsleben

 

Mit Leidenschaft widmet sich Rechtsanwältin Angela Heinssen auch einem weiteren typischen Frauenthema: Fauen im Arbeitsleben, d.h. Elternzeit/ Elterngeld, Kündigungsschutz für Mütter und Durchsetzung des Teilzeitanspruchs in der Elternzeit und danach. Schadensersatzansprüch bei Diskrimierung. Darüber hält sie regelmäßig Vorträge für die Bundesagentur für Arbeit.

 

 

Pflege von Angehörigen

 

Ein besonderes Anliegen der Rechtsanwältin Angela Heinssen gilt der umfassenden rechtlichen Betreuung derer, die diese Betreuung benötigen sowie aller damit zusammenhängenden rechtlichen Probleme und Auseinandersetzungen. Ebenso ein typisches Frauenthema. Ein großes Augenmerk liegt dabei in der Unterstützung bei der Finanzierung der Pflege: Senioren WG als Alternative: Wie kann eine Pflege WG finanziert werden? Was bleibt typischerweise der Ehefrau von der Rente, wenn der Ehemann im Heim gepflegt wird? 

 

Internationale Frauenrechte

 

Das Leid von Frauen, die in Deutschland zu Flucht gesucht haben oder dringend auf Einreise hoffen, ist zunehmend Thema in der Frauen-Rechtlerin Angela Heinssen. Angefangen hat es mit der petition für das Mädchen Duha Aline, die Petion wurde innerhalb weniger Tage über 67.000 mal unterschrieben.  Zurzeit ist die Rechtsanwältin Angela Heinssen aktiv im Einsatz für den Schutz von syrischen Frauen und Kindern. Die Frauen und Kinder leiden in den Kriegsgebieten und Flüchtlingslagern. Dennoch verweigert die Bundesregierung den Nachzug der Frauen und Kinder unter Verstoß gegen internationale Rechte mit rechtswidrigen Bescheiden, die nur subsidiären Schutz für ein Jahr gewähren statt einem echten Flüchtlingsschutz.

 

 

 

 

 


Wir lieben, was wir tun

Wir freuen uns über die Erfolge, die wir für unsere Mandantinnen und Mandanten erzielen.